Verhinderungspflege

(Urlaubs-/Krankheitsbetreuung)

Quelle: BundesgesundheitsministeriumVerhinderungspflege – wenn die Pflegeperson eine Pause braucht

Viele Angehörige wie Sie, welche sich um ein pflegebedürftiges Familienmitglied kümmern, achten kaum auf ihre eigene Gesundheit und überfordern sich oft. Umso wichtiger ist es, dass auch Sie sich regelmäßig Zeit für sich nehmen und auf Ihre eigene körperliche und seelische Gesundheit achten.
Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihren lieben Verwandten von uns versorgen zu lassen, damit Sie sich von der anstrengenden Pflege und Betreuung erholen können. Bis zu sechs Wochen im Jahr können Sie die Leistungen der Verhinderungspflege in Anspruch nehmen. Der Anspruch besteht ab Pflegegrad 2.

Verpassen Sie nicht die Chance, etwas für sich selbst zu tun und somit, trotz Ihrer Pflegeverantwortung, gesund zu bleiben.

Wir bieten Verhinderungspflege in zwei unserer Einrichtungen in Heidenau und Dresden Striesen an. 

Unsere Residenz Mirjam in Heidenau sowie unsere Wohngruppen in Dresden Striesen verfügen über moderne Verhinderungspflege-Appartements. Gern können die Gäste in Heidenau am Angebot der Tagespflege teilnehmen, welche sich ebenfalls im Haus befindet. Ihr lieber Angehöriger wird je nach Pflegebedarf von unserem Fachpersonal 24 Stunden unterstützt und gepflegt.

Hier finden Sie unseren Flyer der Verhinderungspflege
Hier finden Sie unseren Flyer der Verhinderungspflege in der Residenz Mirjam



Kontaktieren Sie uns!


Verhinderungspflege Dresden


Anton-Graff-Straße 17a
01309 Dresden

Ihr Ansprechpartner:

Herr Pfeifer

Frau Cornelia Schmiedel
Tel.:  0351 2015173
Fax.: 0351 2025314
mail@pflegedienst-dresden.de


Verhinderungspflege
Heidenau


Feldstraße 1
01809 Heidenau

Ihre Ansprechpartnerin:

Fuchs  

Frau Anja Borkert
Tel.:  03529 5959414
Mobil: 0152 22671593
A.Borkert@residenz-mirjam.de