Pflege

Wir unterstützen Sie bei der Grundpflege (z. B. waschen/baden, Unterstützung bei Toilettengängen), bei der Behandlungspflege (z.B. Medikamentengabe, Verbandswechsel, Injektion) und auch gern bei der Ersatz- oder Verhinderungspflege. Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig in Ihren Fachbereichen geschult und können auf die individuelle Bedürfnisse der Patienten eingehen.

Grundpflege

  • Hilfe beim Waschen, Duschen oder Baden
  • Hilfe beim An- und Auskleiden
  • Hilfe bei Zahn- oder Haarpflege
  • Wechseln von Inkontinenzmaterial
  • Begleitung zur Toilette
  • Hilfe bei der Nahrungsaufnahme

Behandlungspflege (müssen vom Arzt verordnet sein)

  • Blutdruckmessung
  • Blutzuckermessung
  • Klistier, Einlauf, Klysmen
  • Inhalation
  • Injektionen
  • Katheter Versorgung
  • Krankenbeobachtung
  • Medikamente richten und verabreichen
  • Wundverbände
  • Kompressionsverbände / Kompressionsstrümpfe

Verhinderungspflege

Sollte Ihr pflegender Angehöriger auf Grund von Urlaub, Arztbesuchen o.ä. verhindert sein und kann Ihre Pflege nicht erbringen, kann diese über einen Pflegedienst in Anspruch genommen werden.

Gern beraten wir Sie zu diesem Thema